nächste Sendungen




Dienstag, 7.12.2021|20:30 Uhr

Leben mit der Energiewende TV

Informationen folgen.

 

Studiogast: 

Moderation: Frank Farenski

#1064. Sendung

 



Mittwoch, 8.12.2021|

ÖKUMENISCHE FRIEDENSARBEIT

Prof. Konrad Raiser war von 1983 bis 1993 in der Hochphase der Friedensbewegung in Deutschland Theologie-Professor in Bochum und engagierte sich im konziliaren Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung. Von 1993 bis 2003 war er Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen in Genf - während der Kriege in Jugoslawien und des Völkermordes in Ruanda.

 

Bis heute ist er aktiv in der ökumenischen Friedensarbeit geblieben, so z.B. als Erstunterzeichner eines Aufrufes im November 2021 mit dem Titel "Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein", der sich an die Delegierten der ökumenischen Versammlung des Weltkirchenrates in Karlsruhe im Jahr 2022 wendet.

 

Das Interview spannt einen weiten historischen Bogen vom so genannten NATO-Doppelbeschluss 1979 bis zur Gegenwart.

 

Welche Rolle spielte insbesondere die evangelische Kirchen bei den Protesten gegen die Aufstellung neuer Mittelstreckenraketen in Europa und dem Fall der Berliner Mauer 1989?

 

In welchem Verhältnis stehen friedensethische Positionen der Evangelischen Kirche in Deutschland zu Positionen des Ökumenischen Rates der Kirchen in Genf mit seinen rund 500 Millionen Christinnen und Christen mit rund 350 verschiedenen Kirchen in mehr als 120 Staaten der Erde?

 

Ökumenische Versammlungen verurteilten die Herstellung und Bereitstellung von Atomwaffen als "Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ und sprachen sich für eine "Absage von Geist und Logik der atomaren Abschreckung“ aus.

 

Welche Bedeutung haben diese Erklärungen heute noch angesichts des wieder entflammten Ost-West-Konfliktes zwischen Russland und der NATO?

 

Welche Friedenszeichen könnte die ökumenischen Versammlung des Weltkirchenrates im Sommer 2022 in Karlsruhe setzen?

 

Studiogast: Konrad Raiser, Theologie-Professor

Moderation: Clemens Ronnefeldt, Internationaler Versöhnungsbund - Deutscher Zweig

#1065. Sendung

 



Donnerstag, 9.12.2021|20:30

Autark - das e3/DC-Magazin

Informationen folgen.

 

Studiogast: 

Moderation: Frank Farenski

#1066. Sendung

 



Montag, 13.12.2021|20:30 Uhr

Transparenz TV mit Franz Alt

Informationen folgen.

 

Studiogast:

Moderation: Franz Alt

#1067. Sendung

 



Dienstag, 14.12.2021|20:30 Uhr

Leben mit der Energiewende TV

Informationen folgen.

 

Studiogast: 

Moderation: Frank Farenski

#1068. Sendung

 



Mittwoch, 15.12.2021|

Friedensfragen pausieren

Nur noch alle zwei Wochen!

 

 

 



Donnerstag, 16.12.2021|20:30

Autark - das e3/DC-Magazin

Informationen folgen.

 

Studiogast: 

Moderation: Frank Farenski

#1069. Sendung

 



Montag, 20.12.2021|20:30 Uhr

Transparenz TV mit Franz Alt

Informationen folgen.

 

Studiogast:

Moderation: Franz Alt

#1070. Sendung

 



Dienstag, 21.12.2021|20:30 Uhr

Leben mit der Energiewende TV

Informationen folgen.

 

Studiogast: 

Moderation: Frank Farenski

#1071. Sendung

 



Mittwoch, 22.12.2021|

Friedensfragen

Informationen folgen.

 

Studiogast: 

Moderation: Clemens Ronnefeldt

#1072. Sendung

 



Donnerstag, 23.12.2021|20:30

Autark - das e3/DC-Magazin

Informationen folgen.

 

Studiogast: 

Moderation: Frank Farenski

#1073. Sendung

 



Montag, 27.12.2021|20:30 Uhr

Transparenz TV mit Franz Alt

Informationen folgen.

 

Studiogast:

Moderation: Franz Alt

#1074. Sendung