AKTUELLE SENDUNGEN

OwnHome

ENERGIEWENDE TV

AUTARK

FRANZ ALT

FRIEDENSFRAGEN


Dienstag, 18. Juni 2024|um 20:30 Uhr

WIE VIELE WÄRMEPUMPEN                       HÄLT DAS STROMNETZ AUS?


 

Studiogast: Nico Moldenhauer, Ochsner Wärmepumpen

Moderation: Frank Farenski

#1333. Sendung

Bricht das deutsche Stromnetz zusammen, wenn 14 Millionen Haushalte auf die Wärmepumpe umsteigen? Dieses Gespenst geht um. Würden die Stromnetze überlastet oder im Winter unter der hohen benötigten Spitzenlast zusammenbrechen?

 

Diese Fragen geht der VEEG zusammen mit Nico Moldenhauer vom Wärmepumpenhersteller Ochsner nach. Die Ergebnisse sind erstaunlich.

 

Das Fazit hier schon vorneweg: Das deutsche Stromnetz kann derzeit eine Spitzenlast von etwa 80 bis 90 GW tragen, mit einer maximal verfügbaren Kraftwerkskapazität von rund 220 GW. Die Integration von 14 Millionen Wärmepumpen, die eine Spitzenlast von etwa 14 GW erzeugen könnten, ist technisch machbar.