TRANSPARENZ TV eröffnet in Berlin sein erstes Fernsehstudio. Im Herzen der Stadt, direkt neben dem Haus der Demokratie. Am Montag, 9. Dezember, um 18:00 Uhr ist es soweit! Die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Verfolgen Sie HIER den Aufbau des neuen Studios!




AKTUELLE SENDUNGEN



NÄCHSTER LIVESTREAM

Donnerstag, 14. November 2019 | 20:30

AUTARK - das E3/DC-Magazin

Infos folgen.

 

#647. Sendung




AKTUELLE Sendungen


Was läuft schief in Deutschland?

Die Heuchelei der Medien (1)

NoSUV - Die Jugendrat-Initiative




Wie rechnet sich                                         die Elektromobilität?

Stromspeicher -                                           die Rechnung der Gegner

Die richtige Planung für PV,         Speicher und Elektromobilität




Der Kurdisch-Türkische Konflikt          (Teil 1)

Globales Eskalation                                 oder Rückkehr zur Vernunft

Bernhard Nolz:                                   Frieden als Lebensaufgabe




Landzeit-Erfahrung:                        Speicher ohne Degeneration

PV und Speicher online bestellen - klappt das?

Gästehaus Isabella:                 Eigenenergie auch im Winter



WANN WIR SENDEN UND WO SIE UNS FINDEN



TV-COMEBACK VON FRANZ ALT

Kurz nach seinem 80.Geburtstag und 15 Jahre nach seiner Pensionierung bei der ARD startet Franz Alt seine zweite Fernsehkarriere. Der frühere Leiter und Moderator von „Report Baden-Baden“ moderiert immer montags eine eigene TV-Sendung im Internet-Sender TRANSPARENZ TV.

 

„Spätestens jetzt im Hitzesommer 2018 wird jedermann klar, dass die Zeit reif ist für eine hundertprozentige Energiewende. Das Solarzeitalter beginnt, die Sonne gewinnt. In spätestens zwei Jahrzehnten ist die ganze Welt erneuerbar“, sagt der Fernsehjournalist Franz Alt und fügt hinzu: „Wenn die Berliner Regierung die Energiewende verschläft, dann müssen die Bürger in dieser Überlebensfrage selbst aktiv werden und zeigen wie´s geht. Dazu werden wir anstiften.“

 

Franz Alt wirbt seit dem Atomunfall von Tschernobyl 1986 weltweit für alternative Energien, hat dazu viele Bücher publiziert, die in 21 Sprachen eine Auflage von über drei Millionen erreicht haben. Alt hat für seine Arbeit viele Preise erhalten und ist der am meisten ausgezeichnete deutsche Fernsehjournalist. So erhielt er neben vielen anderen Preisen den Deutschen Solarpreis, den Europäischen Solarpreis und den Welt-Windenergie-Preis.

 

Das Format trägt den Titel „Franz Alt“ und greift klassische Themen der Energiewende, des Klimaschutzes aber auch weitergehende politische Fragen auf. Immer im Sinne einer kritischen Gegenöffentlichkeit, dessen wichtige Stimme Franz Alt seit Jahrzehnten ist. 

 

 

Download
Presseinformation: TV-COMEBACK VON FRANZ ALT
Hier unsere Presseinformation zum TV-Comeback von Franz Alt als PDF.
PM- Franz Alt- TV-COMEBACK pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.3 KB

Haben Sie Lust auf noch mehr Informationen? Klicken Sie HIER.

DAS FERNSEHEN DER BÜRGER

Das tägliche TV-Programm für Bürger wird seit Januar 2018 Stück für Stück aufgebaut. 

 

Frühere der nun schon mehr als 600 Sendungen finden Sie auf unserem

 

YouTube-Channel!