AKTUELLE SENDUNGEN

OwnHome

ENERGIEWENDE TV

AUTARK

FRANZ ALT

FRIEDENSFRAGEN


Sonntag, 15. Mai 2022|20:30 Uhr

Apnoetaucherin von Boetticher:          Der Wille zur Autarkie


 

Gäste: Anna von Boetticher, Apnoetaucherin, & Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer E3/DC by HagerEnergy GmbH

Moderation: Frank Farenski

Wer 110 Meter tief taucht und das ohne Atemgerät, braucht vor allem eins: Einen unbedingten Willen das zu schaffen. Über 6 Minuten kann Anna von Boetticher tauchen, ohne einen einzigen Atemzug zu tun. Das ist Autarkie und Unabhängigkeit in der wahrscheinlich extremsten Form.

 

Apnoetaucherinnen und Apnoetaucher können auch in höherem Alter mit diesem Sport beginnen. Es kommt also nicht nur auf die körperliche Fitness an, sondern vor allem auf den Willen und die Disziplin. Die Technik kann man lernen.

 

Ähnlich ist es mit der Energiewende und dem Klimaschutz: Die Technik ist da, man kann das alles machen. An was es der Welt fehlt: Den unbedingten Willen es zu tun.

 

Wie aber lässt sich ein fester, unbeugsamer Wille herausbilden, möchten wir im Gespräch mit Anna von Boetticher lernen. Denn den brauchen wir für die Energiewende und den Klimaschutz.