AKTUELLE SENDUNGEN

Der Freitag

ENERGIEWENDE TV

AUTARK

FRANZ ALT

FRIEDENSFRAGEN



Donnerstag, 24.09.2020|20:30 Uhr

Auswertung: Im Hotel 80 % Energiekosten einsparen


 

Studiogast: Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer E3/DC

Moderation: Frank Farenski

#822. Sendung

Das Hotel Garni zur Alten Post in Lembruch zahlt statt 30.000 €uro Energiekosten nur noch 6000 € pro Jahr. Wie das geht? Durch PV, Hauskraftwerk und Blockheizkraftwerk. Die Investition ist nach 5 Jahren amortisiert - und Hotelbesitzer Steffen Eickhoff spart Jahr für Jahr 24.000 € ein. Das ist für diesen kleinen Betrieb sehr viel Geld. Wie das geht, zeigte unser Referenzfilm.

 

In der Auswertung beleuchtet E3/DC-Chef Dr. Andreas Piepenbrink nun das Verbrauchsprofil von Eigenenergieproduktion und die möglichst vollständige Nutzung. Die entscheidende Frage an Dr. Piepenbrink: "Lässt sich dieses Konzept nahtlos auf andere Betriebe übertragen oder handelt es sich um einen Sonderfall?"

 

Keineswegs! Denn die hier gezeigte Lösung von Hotelbesitzer Eickhoff kann 1:1 auf weite Teile der gewerblichen Wirtschaft übertragen werden. Gerade für Klein- und mittelständische Betriebe ist die Eigenenergie-Nutzung eine hervorragende Möglichkeit, um Geld zu sparen und die Liquidität zu erhöhen. Gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten ist dies für das Überleben wichtig. Man muss es nur tun.