AKTUELLE SENDUNGEN

LIVESTREAM

ENERGIEWENDE TV

AUTARK

FRANZ ALT

FRIEDENSFRAGEN



Donnerstag, 2.04.2020|20:30

MEET DR. ANDREAS PIEPENBRINK                    KRISEN & EIGEN-ENERGIEVERSORGUNG


 

Studiogast: Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer E3/DC

Moderation: Frank Farenski

#723. Sendung

 

 

Im Livechat können Sie Ihre Fragen direkt an Dr. Piepenbrink stellen.

Krisen-Meldungen & Krisen-Zeiten: Klimawandel, Frühjahrsstürme und Corona-Virus bringen Umwälzungen für die Menschen. Besonders die Corona-Krise zeigt, dass übergeordnete Versorgungssysteme tatsächlich in die Krise kommen können oder sogar aufhören zu versorgen.

 

Es bestätigt sich, dass die Eigen-Energieversorgung ein absolut notwendiges Tool zur persönlichen Daseinsvorsorge ist. Nicht nur, dass die Energieversorgung für Wärme, Komfortstrom und Mobilität im Notfall netzunabhängig sichergestellt werden kann. Auch wirtschaftlich sichern sich die Bürger/innen gegen jegliche Form unkontrollierbarer Preisentwicklungen und Limitierungen in der Versorgung ab. Viele Hausbesitzer/innen hatten das immer schon vor. Die aktuellen Krisen zeigen, dass es sich lohnt diesen Weg unverzüglich zu beschreiten.

 

Und das gilt auch für Unternehmen, die ebenso ein starkes Interesse an einer sicheren und kalkulierbaren Eigen-Energieversorgung haben müssen.

 

Doch noch immer stellt die Bundesregierung nicht die Weichen für einen Umstieg zur regenerativen Energieversorgung. Obwohl angekündigt, wurde z.B. der 52 GW-Deckel bei der Photovoltaik-Förderung nicht angehoben. Für Neu-Anlagen droht die Einspeisevergütung u.a. dadurch wegzufallen. Ein vollkommen falsches Signal.

 

Diese Fragen behandeln wir in der Sendung in unserem „Frühjahrs-Interview“ mit Dr. Andreas Piepenbrink von E3/DC und zeigen noch einmal auf, wie der Weg zur möglichst schnellen und großen Eigen-Energieversorgung aussehen sollte.